Ein Austausch



Bianca, was hat dir die systemische Arbeit gebracht?


Die systemische Prozessarbeit ist nicht einfach. Sie bringt einen an die schmerzvollsten Punkte, an die man eigentlich nicht mehr denken möchte. Sie zerstört und baut wieder auf.



Wie meinst Du das, sie zerstört?


Sie zerstört die Illusion des kleinen Kindes und hilft dem erwachsenen, handlungsfähigen Menschen, wieder in seine Kraft zu kommen. Das spüre ich immer wieder, wenn ich systemisch arbeite. Die Reise mit und durch die Systemik ist für mich von unschätzbarem Wert. Jeden Tag, in jedem Bereich meines Lebens. In jeder Beziehung - mit meiner Familie, im Berufsleben, im Freundeskreis - in jeder einzelnen Begegnung mit Menschen und mit mir selbst.


Bianca Unterforsthuber - Traunstein - eine Weggefährtin